Unser letzter Start fand am 14.04.2019 in Benrath statt. Diesmal angetreten: Willi, Maurice, Horst, Benno, Jochen, Artur, Sven und Bernd

2019 02 lok4

Lok 4 in Erkelenz

Der fünfte Start der Lok 4, und somit der letzte Start in diesem Jahr, fand am 18.11.2018 in Moers statt. Diesmal wieder stark besetzt mit Jochen, Willi, Bernd, Maurice, Max, Sven Artur und Horst. Spiel 1 gegen Erkelenz mussten wir uns leider geschlagen geben. Nach einem recht ausgeglichenen Spiel mussten wir uns am Ende leider geschlagen geben. 721:780 der Endstand. Spiel 2 gegen Benrath lief leider nicht besser. Hier reichte es am Ende nur zu einem 663:726. Spiel 3 gegen Moers war dann der erwartete Pflichtsieg. Wenn auch nur knapp. 734:700 das Ergebnis einer engen Partie. Pause. Es gab endlich wieder Schnitzel !! Nach der Pause dann der Tabellenführer: Duisburg. Der Gegner in keiner guten Form, aber wir leider auch nicht. Mit 690:733 verloren wir auch dieses Spiel. Am Ende aber doch noch ein überraschender Sieg gegen Langenfeld. Mit 751:665 setzten wir uns durch und holten nochmal 2 zähler. Bester Mann heute war Horst mit einem Schnitt von 195,60.

Start sechs unserer Lok 4 fand am 17.02.2019 in unserer Halle in Benrath statt. Angetreten diesmal: Benno, Willi, Horst, Artur, Sven, Maurice und neu dabei Sascha. Spiel 1 gegen den Aufstiegskandidaten aus Langenfeld wurde leider knapp abgegeben. Mit 760:795 mussten wir uns trotz starker Leistung geschlagen geben. Spiel 2 verlief da schon wesentlich erfreulicher. Der zweite Aufstiegsanwärter aus Duisburg war der Gegner und wir stellten uns auf ein hartes Spiel ein. Doch es kam anders als erwartet. Mit Bierframes in fast jedem Frame und jede menge Strikes, spielten wir die Duisburger mit 951:722 an die Wand. 229 Pins Unterschied !! Da war Stark und gab der Manschaft einen extra Motivationsboost. Und Geld für die Kasse ... Spiel 3 gegen Moers war das Spiel was wir auf jedenfall gewinnen mussten. Und das taten wir. Mit 720:631 holten wir uns zwei weitere wichtige Zähler. Pause. Essen in Benrath wie immer lecker, vielen Dank nochmal an Olli uns sein Team! Nach der Pause gings gegen die Vereinskameraden aus Benrath. Ein Duell auf Augenhöhe gegen eine nette Truppe. Was will man mehr. In diesem sehr knappen Spiel konnten wir uns am Ende mit 746:733 zwei weitere . Punkte sichern und erhöhten unser Konto somit auf 6. Im letzten Spiel gegen Erkelenz wurde es wieder eng. Doch auch hier konnten wir glänzen. Mit 778:746 holten wir auch dieses Spiel und beendeten den Tag mit 8+6 zählern. Tagessieg !! Unser Neuzugang Sascha war mit 215 Schnitt bester Mann des Teams und zweitbester Spieler des Tages. Dicht gefolgt von Horst der 212 geworfen hat. Aber auch Maurice überzeugte mit 199 Schnitt. So kanns weitergehen

tart 4 fand am 04.11.2018 in Monheim statt.
Die Mannschaft bestehend aus Willi, Maurice, Artur, Sven, Bernd, Max und Benno trat das erste mal vollzählig an.
Zusätzlich haben wir sogar noch Jochen zur Unterstützung bekommen.
Das Ziel waren Punkte. Und davon möglichst viele.

2x Silber, 1x Bronze für BVD-EM Teilnehmer/innen

Bericht vom Abschluss der offenen EM in Bologna

2x Silber, 1x Bronze für BVD-EM Teilnehmer/innen

Silber für das Herrendoppel Diekhoff/Gaiser und das Damen-Trio Insinger, Beckel, Diekhoff. Uschi Diekhoff gelang mit ihrer Partnerin Insinger auch noch der Gewinn der Bronzemedaillie im Doppel. 

Uschi Diekhoff gewann im Doppel mit ihrer Partnerin Insinger Bronze. Mit der Aufstellung Beckel/Insinger/Diekhoff konnte SIe auch noch den 2. Platz im Trio belegen.  

Überdurchschnittlich gut war auch das Doppel Kalle Gaiser und Jochen Diekhoff, die beiden gewannen die Silbermedaillie im Doppel. Mit Ihrer Zahl (2495 – 207,9) hätten sie sogar die jüngere Klasse der B-Senioren gewonnen.

Am Ende des Abschlussbanketts wurde die ESBC-Flagge an Deutschland übergeben, denn die nächste Senioren-EM wird in Berlin 2020 stattfinden. Team-Kapitän Jochen Diekhoff lud in seiner kurzen Ansprache die Anwesenden ein, sich zahlreich an der kommenden offenen  EM zu beteiligen.

DSC 0076

DSC 0082

DSC 0089

Deutsche Meisterschaften 2019 der Senioren in Hamburg

Eine Medaillenausbeute, die sich sehen lassen kann….

In der Zeit vom 26.05.2019 bis 02.06.2019 fanden in Hamburg die diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Einzel und Mannschaft der Senioren und Seniorinnen sowie der Versehrten statt.

Begonnen hat dieses Event mit den Einzelmeisterschaften, welche zuvor unsere BV`ler erfolgreich durch die dementsprechenden Platzierungen bei den Westdeutschen Meisterschaften erreicht haben.

Weiterlesen ...

2019: 30. Seniorenturnier um den Ernst-Walldorf-Wanderpokal

30. Seniorenturnier um den Ernst-Walldorf-Wanderpokal am 24.08.2019 und 25.08.2019 Trio-Turnier mit separater Einzelwertung

Weiterlesen ...

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com